Britta Burke (Stars for Kids)

Vom 24. April 2022 // 12 Uhr

Der Verein Stars For Kids e.V. engagiert sich in der Stadt Delmenhorst & Umgebung für Hilfsprojekte betreffend bedürftiger Kinder & Jugendlicher.

Als Zentralprojekt finanziert der Verein durch seine Spendeneinnahmen den Kindermittagstisch in Delmenhorst in den städtischen Kinder- und Jugendhäusern. Hierbei geht es darum, jedem Kind der Stadt ein warmes Mittagessen zu ermöglichen, das sie anderweitig nicht bekommen können. Viele Menschen sehen ein warmes Mittagessen als Selbstverständlichkeit an, welches es aber für Manche leider lange nicht ist.

Website

Zu Gast ist Britta Burke, die den Verein gegründet hat und heute 1. Vorsitzende ist. Am Sonntag um 12 Uhr nach den Nachrichten bei der Sendung „Das Leben ist kein Ponyhof“ mit Jürgen R. Grobbin.

 

<< Übersicht Audiothek // Das Leben ist kein Ponyhof

Lebenshilfe Delmenhorst-Oldenburg

Vom 17. April 2022 // 12 Uhr

Gegründet wurde die Lebenshilfe Delmenhorst-Oldenburg im Jahr 1964 von Eltern behinderter Kinder als Interessenvertretung für Menschen mit Beeinträchtigung und deren Familien und bietet heute Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Beeinträchtigung und für deren Angehörige an. Sie sind beratend, pädagogisch und therapeutisch tätig.

Zu Gast sind Jeannette Scholz (links im Bild) und Auszubildende Carolin Ahlers.

Website

 

 

 

<< Übersicht Audiothek // Das Leben ist kein Ponyhof

Familie Menkens (Musiker)

Vom 10. April 2022 // 12 Uhr

Familie Menkens aus Delmenhorst besteht aus Mama Kathrin, Papa Oliver und den Kindern Lina und Luis.

Alle Vier sind begeisterte Musiker und haben sich der Kirchenmusik verschrieben. Zudem singen die Kinder Lina und Luis passende Titel.

In der Sendung „Das Leben ist kein Ponyhof“ erzählen sie, wie sie zur Musik gekommen sind und warum es Ihnen Spaß macht, bis zu 5 Instrumente zu beherrschen

 

 

 

 

 

<< Übersicht Audiothek // Das Leben ist kein Ponyhof

Renate Drieling (Jeans Scheune Ganderkesee)

Vom 3. April 2022 // 12 Uhr

Am Sonntag hatte Jürgen R. Grobbin in seiner Sendung „Das Leben ist kein Ponyhof“ Renate Drieling zu Gast. Renate Drieling ist seit über 40 Jahren mit ihrer Jeans Scheune in Ganderkesee tätig.

Gesprochen wird über das Thema legere Kleidung, der Schock, als 2020 wegen Corona der Einzelhändler schließen musste und ob Männer immer noch ihre Frauen zum Einkaufen mitbringen (damit sie nichts falsch machen) und wir erfahren, wie Renate im Sommer ihrer Urlaub verbringen wird.

 

Website

 

 

 

<< Übersicht Audiothek // Das Leben ist kein Ponyhof