Der Rote Dom von Delmenhorst – die Kirche St. Marien

Vom 15. Mai 2022 // 12 Uhr

Der Rote Dom des Nordens – so wird die katholische Kirche St. Marien in Delmenhorst genannt. Aber warum gibt es überhaupt eine so große Kirche für die katholische Gemeinde? wer hat sie erbaut, warum wurde sie erst 1903 eingeweiht, was habe die Schlesier damit zu tun und warum gönnt man sich weißen Marmor.

Das alles wollen wir am Sonntag um 12 Uhr nach den Nachrichten in der Sendung „Das Leben ist kein Ponyhof“ klären. Zu Gast sind:

  • Marianne Etrich (Pastoralreferentin der katholischen Kirchengemeinde St. Marien)
  • Brigitta Lobenstein (Enkelin von schlesischen Einwanderern um die Jahrhundertwende 1800 / 1900
  • Colin Hoffmann (FjJ bei Nordwestdeutsches Museum für Industriekultur (Nordwolle))

Website

 

<< Übersicht Audiothek // Das Leben ist kein Ponyhof

Lucky Company (Delmenhorst)

Vom vom 23. Oktober 2022 // 12 Uhr

Die LuckyCompany in Delmenhorst und Bremen ist seit 1996 aktiv in den Bereichen Feuerwerk und alles, was man zu einer Party braucht.

Der Inhaber Carsten Pappiér ist zu Gast und so erfahrt ihr auch, wie man ganz legal im Sommer ein richtiges Silvesterfeuerwerk abbrennen könnt. Das geht, aber natürlich nur mit behördlicher Genehmigung.

www.lucky-company.de

 

 

 

 

 

<< Übersicht Audiothek // Das Leben ist kein Ponyhof

Julina Nishimine von der Allied GmbH (Sportlergetränke)

Vom vom 16. Oktober 2022 // 12 Uhr

Julina Nishimine aus Bremen hat sich während der Corona-Pandemie mit einem selbst entwickelten Sport-Getränk selbstständig gemacht. In der Sendung „Das Leben ist kein Ponyhof“ erzählt sie, warum sie in ihrem eigentlichen Lehrberuf nicht weitermachen wollte, sondern als „Einzelkämpferin“ durchstarten möchte.

https://allied-official.com

 

Sonntag, 16. Oktober 2022 um 12 Uhr nach den Nachrichten

 

 

 

 

 

 

<< Übersicht Audiothek // Das Leben ist kein Ponyhof

Tiny Houses mit Peter Pedersen

Vom 20. Februar 2022 // 12 Uhr
und vom 9. Oktober 2022 // 12 Uhr

Peter Pedersen entwickelt neue Wohnprojekte und hat sich dabei auch auf Tiny Houses spezialisiert.

Tiny House bedeutet nur „Kleines Haus“ und nicht  „du darfst einfach ohne Baugenehmigung loslegen“.

Was man alles beachten muss, wer in Tiny Houses wohnt und wo man diese aufbauen darf, wird in der Sendung „Das Leben ist kein Ponyhof“ mit Jürgen R. Grobbin besprochen.

 

https://rolling-tiny-house.de/

 

 

 

 

 

 

 

<< Übersicht Audiothek // Das Leben ist kein Ponyhof

Sterneneltern Achim

Vom 2. Oktober 2022 // 12 Uhr

Was wir leisten

Einen geliebten Menschen zu verlieren heißt oft, einen großen Schmerz in sich tragen zu müssen. Durch unsere Selbsthilfegruppen möchten wir betroffenen Sterneneltern helfen mit der Trauer umzugehen.

Auch Angehörige von Sterneneltern sind bei uns herzlich willkommen, denn oft wissen diese Menschen nicht, wie sie mit den Betroffenen umgehen können. Die Aufklärungsarbeit in Krankenhäusern und anderen beteiligten Institutionen, ist ebenfalls Bestandteil unseres ehrenamtlichen Engagement.

Zur Webseite

 

<< Übersicht Audiothek // Das Leben ist kein Ponyhof