> Lee Baxter – Caught In The Act

Lee Baxter war bei bei Radio 90.vier im Studio Delmenhorst zu Gast. Lee Baxter ist nicht nur solo unterwegs, er ist auch der Lead von „Caught In The Act“ (CITA). www.leebaxter.de

Nicole Diener und Katja Bachmann als Fanclubleitung hatten für Freitag 8. November 2019 über Facebook eingeladen und rund 50 Damen und einige Herren waren zu Gast. Natürlich ließen es sich auch die Nachbarn nicht nehmen, hereinzuschauen. Radio 90.vier ist ja sehr familiär aufgestellt.

Die weibliche Gäste kamen nicht nur aus Hamburg oder Ostfriesland, sondern auch aus Dortmundm Bayern, Sachsen und Martina kam sogar aus Wien, um Lee Baxter zu treffen.

Und ganz unten findet ihr alle Interviews, die Moderator Martin Scholz mit Lee Baxter geführt hat.


 

Lee Baxter und Fanclub-Leitung Nicole Diener am Mikrofon bei Radio 90.vier

Fanclubleitung Katja Bachmann war auch für den Prosecco-Nachschub zuständig

Alle Damen und viel Spaß mit Lee Baxter

Die weiteste Anreise hatte Martina aus Wien – hier mit Lee Baxter und Martin Scholz

Rechtzeitig brachte der UPS Bote die neuen Radio 90vier Kalender, so dass Lee Baxter und Martin Scholz darauf Autogramme geben konnten

Und neben den Nachbarn war aus der Nachbarhund zu GaST

Um 17 Uhr waren Martin Scholz, Jürgen R. Grobbin und Lee Baxter in ausgelassener Stimmung. Soe macht Radio machen mit Radio 90.vier Spaß.

Und auch das gibt es zum Glück noch. Frank Flieher aus Chemnitz brachte eine Foto aus den 90ern mit. Und der junge Mann ist unser Moderator Martin Scholz, damals auf Tournee mit Touché.

Und so sehen Martin Scholz und Frank heute (2019) aus

 


Und natürlich gab es für die Fans eine kleine Gesangseinlage:


Die 14 Uhr Stunde


Die 15 Uhr Stunde


Die 16 Uhr Stunde


Die 17 Uhr Stunde


Und während Martin Scholz und Lee Baxter die Damen in 10er Gruppen im Studio begrüßten und sie am am jeweiligen Interview teilhaben ließen, war Jürgen der Orga-Mann. Prosecco eingießen und Eiernudeln von Asia Minh holen und die Damen unterhalten. Und einige hat er dann vor das Mikrofon geholt