Lemwerder -Naherholungsgebiete – ab sofort – betreten verboten

Wichtige Information der Gemeinde Lemwerder

Gerade bei diesem herrlichen Wetter nutzen viele Menschen aus Delmenhorst, Ganderkesee und Bremen die Ausflugsgebiete an der Weser und in Lemwerder. Zum Schutz der Bürger hat der Landkreis Wesermarsch eine Allgemeinverfügung erlassen, die die touristischen Anziehungspunkte der Gemeinde Lemwerder betrifft. Es betrifft alle Bürger, die keinen ersten Wohnsitz in der Gemeinde Lemwerder haben:

Das Betreten und Befahren folgender öffentlicher Plätze ist ab sofort verboten für:

  1. Ritzenbütteler Sand von der Zufahrt Industriestraße bis Gemeindegrenze zur Gemeinde Berne, sowie der Uferweg in östlicher Richtung bis zum Parkplatz Industriestraße an der Lürssen Werft
  2. Aussichtsfläche „Weitblick“ an der Flughafenstraße sowie der Uferweg entlang der Weser von der Flughafenstraße bis zur Hafenstraße sowie der parallel verlaufende Deichsicherungsweg
  3. Flächen vor dem Ochtum-Sperrwerk sowie Hafen Ochtum ab Straßenschart bis zur Landesgrenze Bremen
  4. die Besichtigung der Weser Side Gallery

Ausnahmen sind berufliche Gründe oder die Wahrnehmung von öffentlichen Aufgaben. Die Polizei wird extra kontrollieren

Diese Verfügung mit den Verboten gilt ab sofort bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020. Eine Verlängerung ist möglich.