Engeriekosten sparen

Heimarbeit und die Kinder tagsüber zuhause. Was schön klingen kann, verursacht aber sehr viel höhere Strom- und Heizungspreise. Denn jetzt sind tagsüber zuhause mehrere Fernseher an, alle Computer laufen und die Heizungen sind auf Normalbetrieb.

Aber gerade jetzt ist die Zeit die Lieferverträge zu überprüfen, denn nun kann man kündigen.

Jedoch muss man bei einigen Internetplattformen aufpassen. So hat die Stiftung Warentest vor kurzem herausgefunden, dass es Plattformen gibt, die Voreinstellungen vorgenommen haben, die nicht den besten und preiswertesten Anbieter anzeigen. Und oft sind es sogar 24 Monats-Verträge

Und was man immer bedenken muss. Preiswerte Anbieter können 1 Jahr später sehr viel teurer sein. wer hier nicht jedes Jahr rechtzeitig kontrolliert, kann „sein blaues Wunder“ erleben

Man kann aber auch kostenfrei einen Energieoptimierer zu sich nach Hause bestellen oder per Telefon kontaktieren.

Einer von ihnen ist Oliver Heitmann, der auch für unseren Vermieter tätig ist. Er kontrolliert regelmäßig die über 100 Angebote für Strom und Gas und vergleicht diese mit den Verbräuchen in den Haushalten
Denn nicht immer ist der billigere Preis besser, wenn z.B. bei Wenigverbrauch die Grundgebühr sehr hoch ist.

Er arbeitet für den Kunden, egal ob privat oder Gewerbe, kostenfrei.


Kontakt:

Oliver Heitmann
heitmann@quantum24.de
0421 – 306 2253