Mob Rules mit Blacky Dräger

Mob Rules ist eine Power-Metal-Band aus Wilhelmshaven. Und die Band war am Freitag (13. September 2019) zu Gast im Media Markt Stuhr (Groß Mackenstedt).

Und unser Sportreporter Blacky Dräger ist nicht nur Sportexperte, anhand seiner Harrlänge kann man auf Anhieb erkennen, dass er nicht auf Volksmusik steht, sondern auf pure Rockmusik.

www.mobrules.de

Das Interview hört ihr bei Radio 90.vier; das Foto seht ihr hier.

 

Lars Cohrs zu Gast bei Radio 90.vier

Auf dem Weg zu seiner Lesung „Der frühe Vogel kann mich mal – ein Ex-Moderator packt aus!“ im Rathaus Stuhr, machte der bekannte Radiomoderator Lars Cohrs am 13. September 2019 bei uns in Delmenhorst Station.

Lars Cohrs  weckte die NDR 1 Niedersachsen-Hörer zwischen Harz und Küste, weitere 10 Jahre die Hessen auf hr 3. Doch irgendwann reichte es ihm, sich nachts von zwei Weckern aus dem Schlaf reißen zu lassen. Und so ist er jetzt als Buchautor unterwegs

www.lars-cohrs.de


 

Schlag den Blacky Tag 1 – die Waage

Schlag den Blacky – Tag 1: das ist immer der schwerste Tag (oh, wie dieses Wort passt) in einem Fitness-Studio. Noch schwerer ist der wahre Blick auf eine Waage, die man selbst nicht verstellen kann. Und nun heißt es, Gesicht wahren und ab durch die Mitte.

Am Samstag 7. September 2019 trafen sich Blacky und die 4 Herausforderer im LifeStudio in Ganderkesee, um dort mit der Chefin Heidi und dem Trainer Danny das Programm bis zum 31. März 2019 zu besprechen.

Jürgen hat alle zum Start dieses schweren halben Jahres befragt, aber alle sind zuversichtlich, den Blacky zu schlagen.

 


Hier sind alle Kandidaten zu sehen > mit der Freiwilligen Vereinbarung und den selbst eingetragenen Zielen zum 31. März 2019, der Wiegung und dem Wägebericht, der die Wahrheit zeigt.


Evelyn Herrmann aus Ganderkesee-Bürstel
Danny überwacht Evelyn, die interessanterweise ihre Augen schließt

 

 


Annika Klein aus Delmenhorst
Annika, schön gerade stehen


 

Christian (1) Behrens aus Huntlosen
Trainer Danny überwacht Christian 1

 


 

Christian (2) Gebhard aus Delmenhorst
Da lacht Christian 2 noch

 


 

der Herausforderer Blacky Dräger von Radio 90.vier
Und hier wird von Danny geprüft, ob Blacky auch schön ruhig steht

 

Tagsmütter und Tagesväter gesucht (Audiostream)

Am Montag 26. August 2019 waren zwei Damen im Studio von Radio 90vier zu Gast:

Lisa Guenter von der Regio VHS
Ann-Kristin Hübner vom Landkreis Oldenburg

Beide sind auf „der Suche“ nach weiteren Tagesmüttern und Tagesvätern

 

 

„Das Leben ist kein Ponyhof“ mit Mia Ohlsen

NORDISCH

Die Sängerin Mia Ohlsen stammt gebürtig aus einem kleinen Ort in Norddeutschland und studierte in Kiel unter anderem Skandinavistik. Die Herkunft des lebensfrohen Nordlichts ist Teil des Programms: Plattdeutsche Lieder, Döntjes und Tüdelkraam sowie Texte über Wellen, Wind, Wikinger, Meer und mehr.

FRISCH

„Die skandinavisch-maritimen Lieder von Mia Ohlsen schlugen hohe Wellen der Begeisterung“
„Ohlsen strahlte unbändige Lebenslust und eine derartige Freude aus, dass es dem Fotografen nicht möglich war, ein Bild zu belichten, auf dem sie ernst in die Menge blickt.“
Bremervörder Zeitung, 26.03.2019

VIELSEITIG

Begonnen hat alles mit einem Gesangswettbewerb, bei dem die Sängerin mit ihrer Interpretation eines Liedes der Gruppe „Torfrock“ überraschte- und gewann. Daraufhin erhielt sie ihren ersten Plattenvertrag und landete mit ihrem ersten Titel „Eine Frau wie ich“ prompt beim NDR in der Hitparade. Zuvor war sie unter anderem Mitglied im Jugendensemble der European Musical Academy/Bremer Musical Company. Mit ihren Liedern „Eine Frau wie ich“, „Ich fühl mich gut“ und „Grenzenlos“ erlangte sie sowohl in Deutschland (u.a. in der NDR-Hitparade) wie auch in Belgien Aufmerksamkeit.

Auch wenn diese Titel dem Schlager zuzuordnen sind, ist sie inzwischen mehr als Singer-Songwriterin und mit „norddeutschem Tüdelkram“ auf der Bühne zu erleben.

Plattdeutsche Lieder (u.a. Mitwirkung an der CD „Wiehnachtsleeder op Platt„ imEres Musikverlag) und humorvolle Texte ergänzen ihr Repertoire ebenso wie englische und, bedingt durch ihr Studium, dänische Titel.
Zur Weihnachtszeit bietet sie ein mehrsprachiges Weihnachtsprogramm (Hochdeutsch, Plattdeutsch, Dänisch, Englisch, Spanisch) an.

Beim „Das Leben ist kein Ponyhof“ erzählt sie Jürgen R. Grobbin und den Hörern, warum Musik und die Plattdeutsche Sprache ihre Leidenschaft sind.

Sonntag, 18. August um 12 Uhr nach den Nachrichten.
Die weiteren Gäste für den Sonntags-Talk „Das Leben ist kein Ponyhof“ findet ihr unter https://www.radio90vier.de/programm/ponyhof/

 

Linda Tönjes-Hanitz gewinnt SV Atlas Karten

Hier strahlt unsere glückliche Gewinnerin Linda Tönjes-Hanitz, die zusammen mit ihrem Mann Michael Hanitz die beiden inkoop Freikarten für das Fußballspiel SV Atlas Delmenhorst gegen SV Werder Bremen persönlich im Studio Delmenhorst abgeholt hat.

Sie hat beim Radio 90.vier Telefongewinnspiel am 6. August 2019 teilgenommen.

Sie treffen dann im Stadion im SV Atlas Fanbereich auf die beiden anderen Gewinnerpaare, denn alle 6 Tickets befinden sich in einer Reihe.

Muttertagsgutscheine Gärtnerei Schreck gewinnen

Verlosung am Freitag 10. Mai 2019

Am Sonntag ist Muttertag und ihr habt noch kein Geschenk? Wir von Radio 90vier und die Gärtnerei Schreck in Delmenhorst suchen die besten Mütter der Region. Sagt uns, warum ausgerechnet Eure Mutter die Beste ist. Was macht Sie so besonders und einzigartig?

Erzählt uns eine kurze Geschichte, warum Eure Mutter ein besonderes Geschenk bekommen soll auf unser kostenfreien Gewinnhotline 08000 90vier 90vier. Es geht auch per Mail an Studio@radio90vier.de oder per Facebook.

Unter allen, die mitmachen verschenken wir 5 attraktive Pflanzengutscheine für jeweils 15 Euro der Gärtnerei Schreck in Delmenhorst in der Immelmannstraße 32.

Am 10. Mai 2018 um 18 Uhr wird ausgelost. Macht Euren Müttern eine Freude zum Muttertag. Gemeinsam mit der Gärtnerei Schreck in Delmenhorst suchen wir von Radio 90vier die besten Mütter der Region.

www.gaertnerei-schreck.de

Kramermarktsumzug

Ein Teil des Teams von Radio 90vier (einige von uns mussten ja am Mikrofon bleiben) und Gäste, die die Teilnahme gewonnen hatten, fuhren am Sonnabend 4. Mai 2019 mit den beiden Gantermobilen als Teilnehmer beim großen Kramermarktsumzug in Delmenhorst mit.

Fast 1.100 Teilnehmer, von der kleinen Freizeitfußgruppe über den Schützenverein oder Spielmannszug bis hin zu festlich geschmückten Wagen, waren dabei.

Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder.

 

Dienstag: 12 Brote gewinnen

Gewinnspiel von Dienstag 7. Mai zum „Tag des Deutschen Brotes“

Am heutigen 7. Mai feiert Deutschland seine Brotkultur. Das Deutsche Brot ist nicht nur weltweit beliebt, sondern auch in seiner Vielfalt einzigartig, denn es gibt über 3.200 Brotsorten.

Und daher verlosen wird mit Bäcker Becker aus Delmenhorst und seinem Inhaber Christian Brück, der nicht nur Bäckermeister, sondern auch geprüfter Brot-Sommelier ist, leckeres Brot.

Heute können 12 Personen gewinnen, denn es gibt

  • 4-mal den Becker Laib, ein kräftiges Roggenmischbrot
  • 4-mal ein Aroma-Weißbrot mit 48 Stunden Teigreife
  • 3-mal ein Dinkelvollkornbrot aus 100% Dinkelvollkornmehl
  • 1-mal einen Brotkorb mit einer Mischung leckerer Brote

https://www.brothandgemacht.de/

Du möchtest einen von 12 Preisen gewinnen, dann kostenfrei bei uns anrufen: 08000 904 904.

Christian Brück von Bäcker Becker aus Delmenhorst gibt bei der Abholung zudem Tipps zur besten Lagerung von Brot zuhause.

Verlosung: 4 TechniSat Radios

Aktuelles Gewinnspiel:

Gewinnspiel am Montag 6. Mai und von Mittwoch bis Freitag 9. Mai 2019

Gewinnt täglich eines von vier TechniSat UKW/DAB Radios vom Typ TECHNIRADIO 3

Klare Linien, puristisches Unicolor-Design. Das TECHNIRADIO 3 kommt im unaufgeregten, modernen Blockgehäuse und drei verschiedenen Farben. Mit diesem kompakten Gerät hören Sie wahlweise digital via DAB+ oder klassischem UKW alle in Ihrem Sendegebiet verfügbaren Radioprogramme. Mit Favoritenplätzen für jeweils zehn Sender. Das LC-Display mit Hintergrundbeleuchtung zeigt wichtige Informationen zum laufenden Programm. Die Bedienung erfolgt sehr einfach über acht Funktionstasten auf der Front. Hier bedienen Sie auch die Uhr-, Weck- und Alarmfunktionen. Via Netzstecker oder optional erhältlichen Batterien versorgen Sie das TECHNIRADIO 3 mit Energie für den stationären oder mobilen Einsatz.

www.TechniSat.de

Du möchtest gewinnen, dann kostenfrei bei uns anrufen: 08000 904 904.

DAB+ Startparty bei Radio 90vier

Den Startbutton drückten um 12 Uhr (links nach rechts):
Martin Scholz, Wolfgang Axonoff, Blacky Dräger (alle 90vier), Susanne Mittag (MdB), Alice Gerken (Bgm. Gem. Ganderkesee), Dr. Gerd Ukena (brema)


Am 3. Januar 2019 um 12 Uhr war es soweit. Radio 90vier sendet seitdem zusätzlich auf dem digitalen Standard DAB+ und ist damit von der Nordsee bis Verden und von Osterholz-Scharmbeck bis Oldenburg zu hören


Dr. Gerd Ukena, Justiziar und stellv. Direkter der Bremischen Medienanstalt (brema), betonte, wie wichtig DAB+ für die terrestrische Verbreitung von Radiosendern wichtig sei. In vielen Ländern sei DAB+ bereits der Hauptstandard und teilweise sei UKW bereits abgeschaltet.

Radio 90vier sendet über den regionalen Bremer Multiplex 7D über die Sendetürme in Bremen-Walle und Schiffdorf bei Bremerhaven.


Die Bürgermeisterin der Gemeinde Ganderkesee, Alice Gerken, freute sich, dass es jetzt von Ganderkesee hinaus in die „weite Welt“ geht. Aber sie erinnerte sich auch, dass der Radio 90vier Moderator Martin Scholz schon mal ihr Friseur war und es kam uns so vor, als wenn sie bereits nach dem nächsten Termin bei Martin Ausschau hält.


Die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag ist zum zweiten Mal bei einem Radio 90vier Start dabei. Bereits am 4. Januar 2019 war sie am Button und hat zusammen mit anderen Personen den UKW Start vollzogen. Daher weiß sie wie Jürgen R. Grobbin gerne auf Fotos posiert.


Aus terminlichen Gründen kam Astrid Grotelüschen (MdB) etwas später und hat sich dann mit dem Moderator Martin Scholz über die Wichtig von lokalen Medien unterhalten.