Glückliche Trikotgewinner bei Radio 90.vier

Bei Radio 90.vier gab es glückliche Gewinner, obwohl die U16-Nationalmannschaft des DFB am Donnerstag (5. September 2019) ein Freundschaftsspiel gegen Österreich leider verloren hat.

Nicolai Woizekowski aus Delmenhorst und Olaf Bleich aus Osterholz-Scharmbeck haben am Montag und Dienstag beim kostenfreien Radio 90.vier Gewinnspiel jeweils ein DFB U16 Trikot gewonnen, das die Unterschriften der Spieler trägt.

Unser Sportreporter Blacky Dräger hat die Trikots in der Halbzeitpause persönlich übergeben.


Trikotgewinner vom Montag: Nicolai Woizekowski mit Papa und Blacky Dräger (Foto copyright by Winterfotoland Sport Events)


Trikotgewinner vom Dienstag: Olaf Bleich aus Osterholz-Scharmbeck und Blacky Dräger (Foto copyright by Winterfotoland Sport Events)

Linda Tönjes-Hanitz gewinnt SV Atlas Karten

Hier strahlt unsere glückliche Gewinnerin Linda Tönjes-Hanitz, die zusammen mit ihrem Mann Michael Hanitz die beiden inkoop Freikarten für das Fußballspiel SV Atlas Delmenhorst gegen SV Werder Bremen persönlich im Studio Delmenhorst abgeholt hat.

Sie hat beim Radio 90.vier Telefongewinnspiel am 6. August 2019 teilgenommen.

Sie treffen dann im Stadion im SV Atlas Fanbereich auf die beiden anderen Gewinnerpaare, denn alle 6 Tickets befinden sich in einer Reihe.

Susanne Richter gewinnt SV Atlas Karten

Am 5. August 2019 hat Susanne Richter aus Ganderkesee die beiden begehrten Karten für das Spiel SV Atlas gegen SV Werder gewonnen.

Ihr Sohn hatte keine regulären Karten bekommen, was aber nicht schlimm ist, denn jetzt darf er mit. Es wird nur noch verhandelt, wie oft wird er dafür abwaschen muss.

Versteigerung mit Benno Urbanski und Mirko Votava

Oben im Bild: Radio 90vier Chef und Auktionator Jürgen R. Grobbin, der Gewinner des Trikots und Benno Urbanski SV Atlas und Mirko Votava Werder Bremen


Am Sonntag 30. Juni 2019 wurde beim Altbertushof in Delmenhorst-Annenheide der „Tag der offenen Tür“ begangen. Bestes Wetter und viel Sonnenschein.

Um 16 Uhr hat der Geschäftsführer von Radio 90vier – Jürgen R. Grobbin – zusammen mit den Urgesteinen des Fußballs > Benno Urbanski vom SV Atlas und Mirko Votava von Werder Bremen < ein Trikot von Werder Bremen versteigert. Hier haben sich alle aktuellen Spieler mit einem Autogramm verewigt.

Bei der Versteigerung nach amerikanischer Art kamen so 404,16 Euro zusammen, die nunmehr im sozialen Bereich im Albertushof eingesetzt werden.

Radio 90vier Chef und Auktionator Jürgen R. Grobbin mit Benno Urbanski vom SV Atlas und Mirko Votava von Werder Bremen

Kooperationsvereinbarung zwischen Radio 90.vier und dem SV Atlas

Auf dem Foto vlnr:
Jürgen R. Grobbin, Martin Scholz, Bastian Ernst, Dirk Laue


Der im Herbst startende regionale Radiosender Radio 90.vier und der Fußballverein SV Atlas Delmenhorst e.V. haben im September 2018 eine langfristige Kooperation besiegelt. Damit wird Radio 90.vier der „Offizielle Radiosender des SV Atlas“.

Zu dieser Vereinbarung gehören nicht nur das gegenseitige Marketing, sondern vor allem regelmäßige Berichterstattungen, Spielerinterviews, Einbindung der offiziellen Fanclubs und Aktionen im Stadion.

Dazu der kaufmännische Geschäftsführer von Radio 90.vier, Jürgen R. Grobbin: „als zukünftiger regionaler Heimatsender ist uns eine Ehre, bereits vor dem Start diese Kooperation geschlossen zu haben. Die Verbundenheit zum SV Atlas war privat schon immer da, nun können wir sie noch besser kommunizieren“.

Bastian Ernst, Vorstand Marketing und Vertrieb des SV Atlas: „Wir freuen uns, dass wir als Oberliga-Verein mit Radio 90.vier jetzt auch einen Radiopartner gefunden haben, der nicht nur von der 1. Mannschaft berichten wird, sondern auch die weiteren Mannschaften von den U7 bis zu den Alt-Senioren Ü40 einbeziehen wird.“

Der technische Geschäftsführer von Radio 90.vier, Dirk Laue, bestätigte zudem, dass ab Frühjahr 2019 ausgewählte Auswärtsspiele von einem Moderator begleitet werden und live über die Radio 90.vier App (bereits im Appstore von Apple und im Google PlayStore verfügbar) übertragen werden. Damit können Daheimgebliebene die Highlights eines Auswärtsspieles miterleben.

Moderator Martin Scholz freut sich schon auf die vielen Spielerinterviews, die im Studio Ganderkesee am Flugplatz Ganderkesee geführt werden.