Milling Broadcast Services erstellt UKW-Sendeanlage für Radio 90.vier

Die Ende Oktober 2018 zum Test in Betrieb genommene UKW-Sendeanlage für Radio 90.vier wurde nunmehr intern technisch abgenommen und auf Dauerbetrieb gestellt.

Durch die Wahl auf vertikale Polarisation konnte mit einer preiswerten Antennenlösung das von der Bundesnetzagentur geforderte Diagramm voll erfüllt werden.

Gesendet wird auf UKW 90,40 MHz vom BOS Turm in der Gemeinde Ganderkesee mit 1.000 Watt für Regionen der Landkreise Oldenburg, Wesermarsch, Diepholz und die Stadt Delmenhorst.

Radio 90.vier ist selbst der Netzbetreiber und kann so unabhängig von Antennenmonopolen kostengünstig senden. Milling Broadcast Services lieferte und installierte dabei die gesamte Sendetechnik, bis hin zur Antenne mit Montage.

Radio 90.vier ist derzeit auf verschiedenen Weihnachtsmärkten der Region unterwegs und macht mit einer besonderen Aktion auf sich aufmerksam: es werden kostenlos tausende Tombola-Lose verteilt, mit der Gewinner ein Jahr lang die GEZ-Gebühr (Rundfunkbetrag) gewinnen können.
www.radio90vier.de

90.vier bei EWE IPTV

Foto (c) copright by EWE

Sie schauen Fernsehen über EWE TV-Home (IPTV)? Dann können sie ab sofort auch Radio 90.vier über Ihren Receiver empfangen.

Gehen sie in das Menü des HD-Receiver, dort auf App-Portal und dann Regioline auswählen > Radio 90.vier suchen – Fertig.

Und wenn sie den Receiver an Ihre Hifi-Anlage anschließen, muss der Fernseher nicht eingeschaltet sein.

Radio 90.vier – die Region sind wir


Herzlichen Dank an das Team der EWE in Oldenburg

Link zum Angebot www.ewe.de/zuhause/tv/tv-home