Warum sendet Radio 90vier Wahlwerbung?

Nach dem geltenden Niedersächsischen Mediengesetz ist Radio 90vier gesetzlich verpflichtet Wahlwerbung zu senden, wenn eine Partei oder ein Bewerber dieses verlangt.

Dazu müssen die Partei, Gruppierung oder Einzelkandidaten jedoch von den entsprechenden Gremien und Wahlleitern zur Wahl zugelassen sein.

Wahlwerbung darf vom 31. Tag vor einer Wahl bis zum Freitag vor der Wahl ausgestrahlt werden. Samstag vor der Wahl und am Wahlsonntag selbst darf keine Wahlwerbung für die beworbene Wahl gesendet werden.

Mehr Informationen unter https://www.wahleninfo.de/wahlwerbung

Radio 90vier darf keine Bewerber ausschließen. Wir distanzieren uns aber von jeglicher Wahlwerbung, da wir darauf keinen Einfluss haben

Delmenhorst, 23. Juli 2021